Veröffentlicht auf: Freitag 18. Dezember 2020

Die in Nordirland ansässige Eakin Healthcare Group hat angekündigt, mit der Übernahme von Coleraine mit Sitz in ein neues therapeutisches Gebiet zu expandieren Armstrong Medical, das sich auf Produkte zur Atemwegspflege spezialisiert hat.

Die Transaktion stellt eine Diversifizierung für den Konzern dar, der sich bisher auf Produkte für die Stoma- und Wundversorgung spezialisiert hat. Die kombinierten Ressourcen der beiden einheimischen NI Healthcare-Produktionsunternehmen werden der Gruppe nun helfen, ihre nationale und internationale Präsenz auszubauen. Die Akquisition wird durch einen ehrgeizigen Investitionsplan unterstützt, um die Weiterentwicklung innovativer Medizinprodukte in Nordirland zu ermöglichen, um den Bedürfnissen von Patienten weltweit gerecht zu werden.

In Bezug auf die Übernahme sagte Jeremy Eakin, Managing Director der Eakin Healthcare Group;

„Dies ist eine enorm wichtige strategische Akquisition eines etablierten und erfolgreichen nordirischen Familienunternehmens, das sich bereits auf der globalen Bühne einen Namen gemacht hat. Wir glauben, dass wir Armstrong Medical mit den kombinierten Ressourcen und dem Know-how beider Geschäftsbereiche neben unseren ehrgeizigen Investitionsplänen auf die nächste Stufe heben und ihm helfen können, neue und aufregende Chancen auf dem Markt der Humanmedizin zu nutzen. Beide Familienunternehmen teilen eine gemeinsame Kultur und Philosophie und wir sehen viele Synergien, von denen wir glauben, dass sie den anhaltenden Erfolg beider Marken untermauern. Wir begrüßen das gesamte Team von Armstrong Medical in der weiteren Eakin Healthcare Group und freuen uns, dass ein Teil der Armstrong-Familie zugestimmt hat, in verschiedenen Funktionen zu bleiben, um uns beim weiteren Wachstum dieses Geschäfts zu unterstützen.

„Wir glauben, dass sich Nordirland bereits einen weltweiten Ruf für Exzellenz in den Bereichen Innovation und Herstellung im Gesundheitswesen erworben hat und dass dieser Deal diesen Ruf nur weltweit weiter stärken wird.“

Den Deal begrüßend, sagte John Armstrong, Vorsitzender von Armstrong Medical;

„Wir freuen uns sehr, den Verkauf unseres Geschäfts an die sehr erfolgreiche Eakin Healthcare Group abgeschlossen zu haben und glauben, dass dies ein wichtiges nächstes Kapitel für Armstrong Medical aufschlagen wird.

Die Familie Armstrong bleibt leidenschaftlich für das Unternehmen, ihre Mitarbeiter und ihre Position in der lokalen Gemeinschaft und ist bestrebt, in den kommenden Jahren weiterhin erfolgreich zu sein.

„Wir glauben, dass dies am besten mit der Unterstützung und Investition der neuen Eigentümer erreicht werden kann, da sie jetzt die Möglichkeit haben, spannende Wachstumschancen in der Branche zu realisieren.

„Die Tatsache, dass wir an ein weiteres erfolgreiches nordirisches Familienunternehmen mit einem gemeinsamen Ethos und Ansatz verkaufen, gibt uns großes Vertrauen. Ich und andere Familienmitglieder werden gerne weiterhin die laufenden Bemühungen um das Wachstum des Unternehmens unter dem Banner der Eakin Healthcare Group unterstützen.“

Die Übernahme tritt mit sofortiger Wirkung in Kraft und es werden keine Änderungen an Firmennamen oder Marken vorgenommen. Alle Mitarbeiter von Armstrong Medical wechseln automatisch zur Eakin Healthcare Group.

 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Kieran Donnelly, Morrow Communications
Tel: 07769 702275

[email protected]

Oder

Ben McCabe, Morrow Communications
Tel: 07557 872029

[email protected]

 

Über die Eakin Healthcare Group

  • Die Eakin Healthcare Group wurde ursprünglich 1974 vom Apotheker Tom Eakin gegründet. Er besaß eine Apotheke in Dundonald und begegnete täglich Stomapatienten, die Probleme mit Einweg-Stomabeuteln hatten, insbesondere Hautreizungen und Undichtigkeiten. Er gründete TG Eakin Ltd und begann mit der Entwicklung und Herstellung von kohäsiven Dichtungen, um diese Probleme anzugehen, und hat seitdem mit seinen beiden Söhnen Paul und Jeremy seine Produktbasis und Märkte auf der ganzen Welt schnell erweitert.
  • Die Eakin Healthcare Group ist eines der erfolgreichsten Gesundheitsunternehmen Nordirlands. Die in Nordirland ansässige Gruppe betreibt derzeit mehrere Standorte in Großbritannien sowie in Japan und den Niederlanden. Die Eakin Healthcare Group exportiert über ein Netzwerk von 40 Vertriebspartnern in über 30 Länder.

Über Armstrong Medical 

  • Armstrong Medical wurde 1984 von John Armstrong MBE gegründet, nachdem er die Notwendigkeit erkannt hatte, Produkte für die Intensivpflege zu entwickeln, insbesondere für Patienten, die aufgrund von Bombeneinschlägen an Lungenverletzungen leiden. Dies begründete den Fokus des Unternehmens auf Verbrauchsmaterialien für die Beatmungsmedizin.
  • Die 120.000 m² große Anlage mit Sitz in Coleraine, Nordirland, umfasst Produktdesign und Fertigung. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 200 Mitarbeiter und exportiert in mehr als 60 Märkte, einschließlich der Lieferung des weltweit ersten im Bereich Patientensicherheit, AMSORB® PLUS, an GE Health Care, den weltweit führenden Anbieter von Anästhesiegeräten.
  • Angetrieben von unserem Ziel „Create Support for Life“ hat das Unternehmen eine komplette Palette innovativer Produkte zur akuten Atemwegsversorgung für die kritische, perioperative und neonatale Versorgung entwickelt.